LEED Zertifizierung

Was ist LEED?
LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) ist ursprünglich ein US-Amerikanisches Gebäudelabel. Mittlerweile hat sich LEED zum international bekanntesten Gebäudelabel entwickelt. Inzwischen sind in über 150 Ländern zahlreiche Gebäude LEED-zertifiziert.

Unter der www-Seite http://www.usgbc.org/ (U.S. Green Building Council) sind bei Bedarf weitere Informationen erhältlich.

Eine erfolgreiche LEED-Zertifizierung ist die Bestätigung einer dritten unabhängigen Institution (Green Building Certification Institute), dass ein Gebäude nach messbar nachhaltigen Gesichtspunkten entwickelt, geplant und realisiert worden ist.

 Aschwanden unterstützt die LEED-Zertifizierung von Gebäuden.

Was kann die Firma Aschwanden bezüglich LEED-Zertifizierung den Kunden bieten?
Bauprodukte können einen positiven Einfluss auf die LEED Zertifizierung haben.

Hierzu kann die Firma Aschwanden für die Produkte z.B. Bescheinigungen über bestimmte Materialangaben (Recyclinganteil, Herstellungsort und Bezugsort der Rohmaterialien) für die US amerikanische Zertifizierungsstelle erstellen.

Mit Hilfe dieser Bescheinigungen können Produkte dazu beitragen, die von LEED geforderten Ziele im Bereich des Einsatzes von Recyclingmaterialien und regionalen Materialen zu erreichen. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die Projektbewertung aus.

Die Firma Aschwanden liefert Ihnen auf Anfrage eine Übersicht, in welcher pro Produkt die relevanten Informationen aufgeführt sind.

Nützliche Links zum Thema LEED:
http://www.usgbc.org/
www.greenbuilding.ch

Weiterführende Informationen:

  • Vorgehensweise bei der gesundheitlichen Bewertung der Emissionen von flüchtigen organischen   Verbindungen (AgBB Testing and Evaluation Scheme)
  • California Departement of Public Health (CDPH) Standard Method V1.1-2010
  • Die Serie von Standard-ISO 16000 (ISO 16000-3:2010, 16000-6:2011; 16000-9:2006; 16000-11:2006) in Verbindung mit einer der 2 obenstehenden Standards
Nach oben